Fallstudien

Unsere Referenzen
  • Kran – und Hebetechnik

    Ein Projekt in den Farben unseres Kunden - Das Bauunternehmen FELIX GIORGETTI kann auf eine über hundertjährige Firmengeschichte zurückblicken und zählt heute ohne Zweifel zu den wichtigsten luxemburgischen Unternehmen im Bereich Bau und Immobilien.

    Wir konnten den Kunden von den Vorteilen eines DEMAG V-Krans überzeugen, der jetzt zur Wartung seiner Baumaschinen in einer neuen Werkstatt in Leudelange zum Einsatz kommt.

    Der Zweiträgerkran bietet eine maximale Hubhöhe und optimale Lichtverhältnisse für die Bediener. Eine geringes Eigengewicht und reduzierte Schwingungen sind zusätzliche Vorteile des V-Krans.

    Zu dem Projekt gehörte ebenfalls die Auslegung, Lieferung und Montage der Kranbahn. Diese wurde nach EN1090 in EXC 3 gefertigt und auf kundenseitige Betonkonsolen montiert.

    Discover the case study : FELIX GIORGETTI
  • Kran – und Hebetechnik

    Ein verdienter Ruhestand nach 55 Jahren harter Arbeit - Austausch einer der ersten DEMAG Krane (Baujahr 1962) die LEON KREMER in Luxemburg verkauft hat. Der Kran läuft seit 55 Jahren ! Der neue Kran kommt bei unserem Kunden CFL technics in Belval zum Einsatz. In seiner Werkstatt für dieselhydraulische Lokomotiven wird er hauptsächlich zu Wartungszwecken eingesetzt. Als Lösung wurde Einträgerhängekran mit einem DEMAG Kettenzug Typ DC zurückbehalten. Diese Lösung gewährleistet ein optimales Preis / Leistungsverhältnis und eignet sich bestens für die Wartungsaufgaben. Wir wünschen unserem Kunden weitere 55 Jahre frohes schaffen mit seinem neuen Kran.

    Discover the case study : CFL technics - Atelier Locomotives
  • Weniger ist mehr... Montage und Inbetriebnahme von 2 DEMAG V-Kranen (5t und 10t Traglast) bei unserem Kunden CMI Cockerill Maintenance & Ingénierie in der ZAE Le Triangle Vert in Ellange (L). Die Vorteile der DEMAG V-Krane sind vielfätig : Geringere Eigenlast, verbesserte Lichtverhältnisse, weniger Schwingungen um nur einige zu nennen. Die Kranbahn wurde ebenfalls von Leon Kremer geliefert und ausgerichtet. Die Herstellung erfolgte in Execution Class 3 nach EN1090.

    Discover the case study : CMI Cockerill Maintenance & Ingénierie
  • Mit dem neuen Agrarzenter in Colmar-Berg entsteht aktuell ein zentraler Zukunftsstandort. Hier werden sämtliche administrativen Dienste aller Tochterunternehmen zentralisiert. Es entsteht ein hochmodernes Landtechnikzentrum mit  Logistikeinrichtungen für landwirtschaftliche Produkte, Produktionsmittel und Landtechnik mit Werkstätten.

    Zu fachgerechten Wartung der Landmaschinen vertraut DE VERBAND auf bewährte DEMAG Krantechnik. Die zum Einsatz kommenden DEMAG Einträger V-Krane mit Spannweiten von 32 m konnten unter anderem durch ihr geringes Eigengewicht und ihre optimalen Lichtverhältnisse überzeugen.

    Discover the case study : De Verband - Lëtzebuerger Agrarzenter
  • Kran – und Hebetechnik

    Unser Kunde, die Firma GN Logistics Luxembourg ist im Gütertransport zwischen Skandinavien und Frankreich spezialisiert. Leon Kremer sarl wurde beauftragt einen DEMAG V Kran mit zwei Seilzügen im Tandembetrieb in seinem neuen Logistkzenter in Bettembourg zu installieren. 

    Discover the case study : GN Logistics
  • Kran – und Hebetechnik

    Unser Kunde AGILIS ENGINEERING stellt innovative Produkte und Lösungen aus Graphit und Kompositmaterialien her. Seine Dienstleistungen decken den kompletten Produktlebenszyklus ab - Engineering, Design, Herstellung, Reparatur und Refurbishment. Für seine neuen Büro- und Produktionsgebäude in der Aktivitätszone ZARO in Grass setzt der Kunde auf einen DEMAG V-Kran um seine Lasten zu bewegen.

    Discover the case study : Agilis Engineering

Pages

Unsere Partner

Kontakt

Kontaktformular

Adresse

1A, Zone um Woeller
L-4410 Soleuvre
Luxembourg